Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der DFFK ist wieder dabei beim Weihnachtsmarkt in Neuhäusel

Fleißige Helfer stehen zusammen; DFFK und "die Wichtel"Fleißige Helfer stehen zusammen; DFFK und "die Wichtel"

Der Weihnachtsmarkt findet am 04.12.16 von 11 - 18 Uhr statt. Wir teilen uns traditionell die Hütte mit dem Förderverein des Kinderkartens, den Wichteln. Die Hütte hat einen neuen Platz bekommen und befindet sich jetzt zwischen der SG Neuhäusel und den Bajatcher.

Wir bieten wieder Punch aus Cidré und Calvados sowie einen Kinderpunch an.

______________________________________________________________________

 

 

 

Der DFFK lädt zu einer weiteren Lesung, dieses Mal mit Jörg Schmitt-Kilian ein

Jörg Schmitt-Kilian liest aus seinem Krimi "Leichenspuren" vor, der natürlich Bezug zu Frankreich hat.
Die Veranstaltung findet am Samstag, den 12.11.16 ab 19.00 Uhr im St. Annahaus in der Gartenstraße 4 in Neuhäusel statt. Zum Flyer geht es hier.

______________________________________________________________________

 

 

 

Herbstwanderung am 02.11.16 fällt aus.

 

Informationen aus Sauvigny

Die Gemeinde aus Sauvingny hat eine Information veröffentlicht. Unser letzter Besuch in Frankreich 2014 ist auf Seite 16 aufgeführt.

______________________________________________________________________

 

Termine des DFFK in 2016

JHV                                    27.02.16          Thüringer Hof 16.00 Uhr

Frühjahrswanderung            24.04.16          offen 11.00 Uhr

Mittsommernachtsfest          25.06.16          alter Sportplatz 18.00 Uhr

Herbstwanderung                02.10.16          offen 11.00 Uhr

Treffen mit Franzosen          21.-23.10.16    Lucelle, Elsass

Wein-Käse-Abend                26.11.16         Schutzhütte Neuhäusel 19.00 Uhr

Weihnachtsmarkt                04.12.16         vor katholischer Kirche 11.00 Uhr

______________________________________________________________________

 

Der Vorstand des DFFK wünscht

fröhliche Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2016

______________________________________________________________________

 

Andrea WeisbrodAndrea WeisbrodEinladung zur Lesung mit Andrea Weisbrod

wann: 11.12.2015 um 20.00 Uhr
wo: evang. Gemeindehaus (Coermannstr. 1) in Neuhäusel
Andrea Weisbrod verbrachte ihre Kindheit in Eitelborn und absolvierte ihre Schulzeit
in Koblenz. Nach Abschluss eines Geschichtsstudiums zog sie im Jahr 2000 nach
Paris. Ihre Kriminalgeschichten spielen zwischen Paris und Koblenz.
Frau Weisbrod liest aus ihren Büchern „Tote Väter“ und „Kernfrage“.
Zur Abrundung des Abends wird Rotwein gegen Bezahlung angeboten.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

______________________________________________________________________

Die Herbstwanderung des DFFK steht vor der Tür

Der DFFK wandert wieder. Wir treffen uns am Sonntag, den 11.10.15 um 11.00 Uhr auf dem Sauvigny-les-Bois-Platz und wandern zur Bembermühle. Die Tour wird zw. 2,5 - 3,0 Stunden angesetzt. Gäste sind gerne willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

_________________________________________________________________________________

 

 

Das Gastgeschenk der Franzosen hat einen würdigen Platz gefunden

Mit kräftiger Unterstützung der Gemeinderarbeiter wurde der französisch-deutsche Wetterhahn standesgemäß am Gemeindehaus gut sichtbar über dem Eingang angebracht. Bürgermeister Werner Christmann und Vorstandsmitglied Markus Brieler freuen sich über einen weiteres Merkmal und Kunstwerk, dass die besondere Beziehung der Gemeinden Sauvigny les Bois und Neuhäusel dokumentiert.

Der Wetterhahn in luftiger Höhe erfreut sich am deutschen Bier!Der Wetterhahn in luftiger Höhe erfreut sich am deutschen Bier!

Christmann und Brieler zeigen sich zufrieden mit dem biertrinkenden Gallier. Christmann und Brieler zeigen sich zufrieden mit dem biertrinkenden Gallier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ______________________________________________________________________________________________________

 

 Es hat wieder Spaß gemacht und die Freundschaft wurde vertieft.

Mit dem Glück des Tüchtigen konnten die Neuhäuseler bei schönem Wetter die Gäste aus Frankreich empfangen und durch ein attraktives Programm führen. Nach dem traditionellen Empfang vor dem St. Annahaus fanden die Gäste in bekannten aber auch neuen Familien "ihre" Partnerfamilie. Erfreulicherweise sind auch wieder verstärkt jüngere Familien mit dabei.

Der Festabend bereits am zweiten Abend hat sich bewährt. Die Arche in Eitelborn bot gute Räumlichkeiten, in denen das abwechslungsreiche Westerwäller Buffet mit den Nachtischen der Vereinsmitglieder guten Anklang fand.

Altpräsident Achim Kern zeigt den deutsch-französischen WetterhahnAltpräsident Achim Kern zeigt den deutsch-französischen Wetterhahn

 Die Franzosen haben sich für das Gastgeschenk etwas einfallen lassen. Wir bekamen eine besondere Gattung eines Wetterhahns überreicht. Es ist eine gelungene Mischung zwischen einem französischen Hahn und einem deutschen Bierkrug.

Bei Musik und Tanz klang der Abend aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fachmännisch wird das Etikett geprüft. Fachmännisch wird das Etikett geprüft.

Nach dem Aufräumen am nächsten Morgen erhielten die Franzosen und Deutschen eine Führung mit anschließender ausgiebiger Sektprobe in der Sektkellerei Deinhard, die auf das weitere Programm einstimmte.

 

 

 

 

 

 

 

 

Von dort waren es nur wenige Schritte bis zur "langen Tafel" vor dem Schloss, wo wir ein fürstliches Picknick zu uns nahmen. Wer wollte, konnte dann in der Stadt Geld ausgeben oder das Romanticum besuchen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Samstag haben alle in den Familien verbracht.

Nach dem obligatorischen Abschiedsfoto fuhr der französische Bus wieder in die Heimat zurück.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm für den Besuch unserer französischen Gäste vom 30.04. - 03.05.

30.04.   gegen 18 Uhr Ankunft der Franzosen vor dem St.Annahaus

01.05.   Festabend ab 19 Uhr in der Arche in Eitelborn, Gartenstraße

02.05.   Tagesausflug nach Koblenz mit Besuch der Deinhardt-Sektkellerei, großem Picknick vor dem             Schloss sowie Besuch des Romanticums am Zentralplatz

03.05.   Rückfahrt gegen 8 Uhr vor dem St. Annahaus

Die Franzosen kommen mit 39 Personen.

 ________________________________________________________________________________________________________

 

Termine im neuen Jahr

Bitte bereits vormerken:

JHV 28.02.15 16.00 Uhr beim Schippel
Tagesausflug 19.04.15
Besuch der Franzosen 30.04.-03.05.
Mittsommernachtsfest 20.06.15 auf dem alten Sportplatz
Herbstwanderung 11.10.15
Wein-Käse-Abend 28.11.15 in der Neuhäuseler Schutzhütte
Weihnachtsmarkt 06.12.15 vor der katholischen Kirche

 

Einladung zur Winzersekt- und Champagnerprobe und zum Wein-Käse-Abend

In diesem Jahr haben wir eine ganz besondere "Weinprobe". Georg Boucsein wird uns in die Welt von Sekt und Champagner führen. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und angenehmen Abend am 08.11.14 um 19 Uhr im St. Annahaus. Anmeldungen werden erbeten an Manuela Schwamm (2457) und Romy Pütz (2503).

Am 29.11.14 findet der traditionelle Wein-Käse-Abend in der Schutzhütte Neuhäusel statt. Es beginnt um 19 Uhr. Anmeldungen werden erbeten an Manuela Schwamm und Romy Pütz.

 

Herbstwanderung

am kommenden Sonntag, den 28.09. ist sehr schönes Wetter angesagt. Daher lädt der Vorstand zu einer Wanderung ein. Wer mitwandern möchte, wird gebeten, sich um 11 Uhr auf dem Sauvingy-les-Bois-Platz (Edeka) einzufinden. Ein Tisch ist reserviert im Restaurant Flürchen im Flürchen in Höhr-Grenzhausen.
 

Einladung zum Mittsommernachtsabend Fête de la Saint-Jean

Der Vorstand lädt ein zum legendären Sommernachtsabend auf dem alten Sportplatz. Es wird gegrillt, Boule gespielt, ein warmer gemütlicher Abend verbracht. Das Treffen findet am 20.06. ab 17 Uhr statt. Kommt spontan vorbei. Getränke und Speisen sind mitzubringen, Boulekugeln möglichst auch.

Der Förderverein des Kindergartens wird ebenfalls wieder eingeladen.

 

Wir waren wieder in Frankreich!!!

Mit 28 Personen ging es über Christi Himmelfahrt nach Sauvigny. Da unser Partnerverein dort an dem Tag den Marché aux puces organisierte, sollten wir erst um 19 Uhr dort ankommen, damit sie mehr Zeit zum Organisieren der Ankunft und des Abendessens hatten. Natürlich kam es anders. Trotz späterer Abfahrt, Pausen und ruhiger Fahrt waren wir gegen 17.30 Uhr bereits dort. Durch nicht näher bekannte Kanäle sickerte unser Ankunftstermin durch. Bereits 2 Kilometer vor dem Ort wurden wir an einem Kreisel mit Transparent herzlich willkommen gehießen. Das freute uns sehr. Die Franzosen hatten auch schon Zeit für uns, da der Flohmarkt durch einen rechtzeitigen starken Regenguss vorzeitig beendet wurde. Glück gehabt!

Erstmals haben wir den Accueil und das Abendessen im salle de fêtes eingenommen. Der Festabend war nicht am Samstag, sondern bereits am Freitag. Das kam auf allen Seiten gut an, da der Morgen nach dem Festabend nicht gleichzeitig der "sehr frühe" Abfahrtstag war. Das Modell dürfte sich in Zukunft durchsetzen. Der sehr schön dekorierte Festsaal mit Tischen, die die Namen der Ortsteile der Gemeinde trugen, war Bühne für viele tänzerische Bewegungen. Eingestimmt wurden wir von einem Chor, der uns französische Lieder in gelungener Form offerierte. Bereits an diesem Abend wurden unsere Gastgeschenke aus besonderm Grund übergeben. Neben dem traditionellen Bier wurde durch Vortrag von Georg Boucsein der Wein und die dazu passenden Weinreben übergeben. Dabei führte Georg aus, dass diese Weinstöcke jetzt in die Verantwortung der Partnergemeinde übergeben werden. Bereits an diesem Abend wurde von einem Vertreter der Presse das obligatorische Gruppenfoto gemacht.

Am Samstag hatten wir genug Zeit für die Stadt Vichy (z.B. èglise Saint Blaise), in der wir u.a. ein Picknick im Park und Quellen mit gesundem Wasser genießen konnten. Zum Schluss besuchten wir noch die Rennbahn mit Führung und schauten uns Rennen an. Einige gewinnen so gar beim Wetten.

Die Abfahrt am Sonntag immerhin um 8.30 Uhr (konkret um 8.45 Uhr) verlief wieder immer mit vielen Grüßen, Wünschen und Küssen. Punkt 19 Uhr waren wir wieder zuhause.

Wir freuen uns auf den Gegenbesuch im neuen Jahr oder ein Treffen auf "neutralem Boden".

Bilder zum Treffen sind unter Fotos eingestellt.

 Hinter dem salle des FètesHinter dem salle des Fètes

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Der Vorstand lädt zur Jahreshauptversammlung für Samstag, den 08.03.14 um 16.00 Uhr in die Gaststätte Thüringer Hof  (Frühstücksraum) ein. Im Vordergrund steht die diesjährige Fahrt nach Sauvigny vom 29.05. - 01.06.

Das Anmeldeformular kann hier aufgerufen und ausgedruckt werden.

 

DFFK stellt Jahresbericht vor

Der DFFK hat einen Jahresbericht für das Jahr 2013 erstellt, der auch dem Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz-Burgund zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt wird. 

 

Gemeinde Sauvigny veröffentlicht neues Bulletin 2104

Jedes Jahr veröffentlicht die Gemeinde auf ihrer Internetseite http://www.sauvigny-les-bois.fr/ eine mehrseitige Information "Echo". Es dient der Gemeinde als umfassende Info über die Adressen und Aktivitäten in laufenden Jahr und hält Rückblick auf das vergangene Jahr. Enthalten ist auch ein Bericht über den Besuch unserer Franzosen im letzten August. Das Bulletin municipal kann hier aufgerufen werden, den Einzelbericht zur Fahrt hier.

 

Neue Präsidentin in Frankreich

Die Mitglieder in Frankreich haben im Januar eine neue Präsidentin gewählt. Nachen vielen Jahren hat Christian Cougoule sein Amt abgegeben an Rollande Blondeau. Sie ist auch schon lange Vereinsmitglied und mit ihrem Mann Bernard Partner der Familie Ibes. Wir wünschen ihr viel Erfolg und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Der DFFK unterstützt Engagement im Kongo

Marita Thomé aus Neuhäusel hat beim DFFK um Unterstützung gebeten für ein Projekt im Kongo. Dort hilft die Stiftung „Bampangi ya mono“ (übersetzt heißt  dies: „meine Brüder“). Dort wird der Aufbau von Infrastrukturen im Ort Kimbulu gefördert. Nähere Informationen können der Internetseite der Stiftung entnommen werden: http://www.bampangi.de.

Der DFFK hat auf deutscher und französischer Seite Bücher in französischer Sprache für unterschiedliche Altersgruppen kistenweise gesammelt. Diese werden im September vom Gründer der Stiftung Herrn Dr. Otte persönlich in den Kongo gebracht.

Der DFFK freut sich, die gute Absichten auf diese Weise zu unterstützen. 

Frau Thomé bedankt sich am Festabend für die vielen Bücher.  

Weitere Bücher können jederzeit noch bis zum 03.09. in der Neuen Apotheke abgegeben werden.

_______________________________________________________________________________________________________________

Besuch der Franzosen hat viel Freude bereitet - neue und alte Freundschaften wurden gepflegt 

Bei sommerlichen Temperaturen und bester Laune konnte der diesjährige Besuch der französischen Freunde aus Sauvigny nur erfolgreich sein. Höhepunkt war der Festabend am Samstag, den 17.08. im St. Annahaus.

Kaum aus dem Bus ausgestiegen, der superpünktlich war, konnten die Franzosen bereits die ersten beiden Programmpunkte genießen. Eine Gruppe von Kindergartenkindern hat ein französisches Kinderlied einstudiert und mit Musikbegleitung vorgetragen. Dann verteilten Sie Blumen an die Gäste.

 

Auch die Erwachsenen können singen. Die Kirchenchor der kath. Kirchengemeinde stellte sein Können unter Beweis und hatte auch ein Lied in französischer Sprache dabei. Die französischen Gäste wurden dann in den deutschen Familien aufgenommen.

 

Am nächsten Tag besichtigten wir Beilstein. Mit dem Schiff ging es weiter nach Cochem. Dort gab es ein ausgelassenes Picknick direkt an der Mosel im Schatten von Bäumen. Nach einer Stadtbesichtigung nahm uns der Bus wieder auf nach Neuhäusel. Den Abend und tagsüber am Samstag verbrachten die französischen Freunde mit ihren Familien.

Im festlich geschmückten St. Annahaus empfing uns Bürgermeister Werner Christmann und Ehefrau Caroline mit einem Glas Sekt. Im Beisein von Vereinsvertretern der Gemeinde wurde an das 20-jährige Bestehen der Gemeindepartnerschaft mit Sauvigny les Bois erinnert, die im Jahre 1992 ihre Anfang hatte. Der Bürgermeister hielt seine Rede in französischer Sprache! In diesem Rahmen wurde auch langjährige Vereinsmitglieder geehrt. Auf französischer Seite wurde Christian Cougoule geehrt, auf deutscher Seite Manuela Schwamm und Helmut Hepfer. Das von Herrn Kadenbach zubereitete Essen fand guten Anklang. Nächtlicher Höhepunkt war eine Einlage deutscher Frauen, die einen gut einstudierten Tanz zur Freude aller Teilnehmer aufführten.

 Wegen einer Buspanne kamen die Franzosen erst mit 2-stündiger Verspätung wieder in Sauvigny an.
_______________________________________________________________________________________________________________

Die Franzosen kommen
Die Franzosen kommen nach aktuellen Angaben mit 23 Personen. Die Abstimmung läuft. Alle Mitglieder werden in den nächsten Tagen angeschrieben und um Rückmeldung gebeten, wer an welcher Veranstaltung teilnehmen möchte.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Mittsommernachtsfest ein voller Erfolg
Das Wetter hatte ein Einsehen und es kamen mit Kind und Kegel 40 Personen zusammen, die einen schönen Grillabend hatten. Die Skaterbahn und der Sportplatz waren die Spielwiese der Kinder, so dass sich die Erwachsenen dem Grillen und der Konversation wiedmen konnten. Erfreulicherweise waren viele Teilnehmer jüngere Erwachsene mit Kindern, die die Einladung gerne angenommen haben. Es hat alle Spaß gemacht. Auf das nächste Jahr darf man bereits gespannt sein.
______________________________________________________________________________________________________________________________________

Einladung zum Mittsommernachtsfest am 22.06.13

Am Samstag, den 22.06.13 findet ab 17 Uhr das Mittsommernachtsfest auf dem alten Sportplatz statt.
Wir wollen ohne große Planung den langen Abend genießen und – wer möchte - Boule spielen.
Jeder sorgt für Essen und Trinken selbst. Biertischgarnituren stehen bereit. Es kann auch gegrillt werden.
Der Förderverein Neuhäuseler Wichtel (Kindergarten), mit dem bereits erfolgreich der letzte Weihnachtsmarkt in der neuen Hütte bestritten, ist auch eingeladen.
Jetzt fehlt nur noch tolles Wetter, wie es im Sommer sein sollte. Drückt die Daumen!!
______________________________________________________________________________________________________________________________________

Programm für den Besuch der Franzosen
vom 15.08.2013 bis 18.08.2013 steht weitgehend
Donnerstag
, 15.08.2013: Ankunft ca. 18:00 Uhr am St. Annahaus; Sekt Empfang und Begrüßung, danach Verteilung in die Familien
Freitag, 16.08.2013: 09:15 Uhr Abfahrt am St. Annahaus mit dem Bus nach Beilstein; Von dort eine Schiffstour nach Cochem, bei schönem Wetter mit Picknick (Selbstversorgung). Ankunft in Neuhäusel ca. 18:00 Uhr.
Samstag, 17.08.2013: Planung: vormittags ein Rundgang durch Neuhäusel mit Herrn Christmann, um 19:00 Uhr Festabend im St. Annahaus.
Sonntag, 18.08.2013: 08:00 Uhr Rückfahrt ab St. Annahaus

Zu allen Programmpunkten werden wir bei Ankunft der Partnergemeinde noch detaillierte Informationen herausgeben.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Ergebnis der Jahreshauptversammlung
Das Protokoll wird noch erstellt und allen Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Vorab darf auf den neuen Vorstand hingewiesen werden. Erfreulicherseits hat er sich kaum verändert. Für Rosario Pratas-Hümmerich konnte Estelle Kern gewonnen werden. Damit steht dem Verein ein schlagkräftiges Team mit besten Beziehungen nach Frankreich zur Verfügung. Hier ein Bild des neuen Vorstands vor der evang. Kirche.



______________________________________________________________________________________________________________________________________

Einladung zur Jahreshauptversammlung
Der Vorstand lädt zur diesjährigen JHV für Samstag, den 02.03.13 um 16 Uhr in den Frühstücksraum der Gaststätte Thüringer Hof ein. Neben Vorstandswahlen steht der Besuch der Franzosen im August auf der Tagesordnung. Es wird außerdem Rückblick gehalten auf ein aktionsreiches Jahr 2012.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Einladungen zum Anfang des Jahres 2013
Fotoausstellung DFFK
Der DFFK lädt alle Bürger zu einer Fotoausstellung anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Freundschaft der beiden Ortsgemeinden Sauvigny les Bois und Neuhäusel ein. Die Fotoausstellung wird am Sonntag, den 06.01.2013 um 15 Uhr im Heimathaus eröffnet und hat außerdem am 09. + 13.01. geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei.
Außerdem wird im Rahmen eines Essens erstmals der Galette des Rois verspeist. Diese vereinsinterne Veranstaltung findet am 06.01. um 18 Uhr im Thüringer Hof statt. Anmeldungen sind an Manuela Schwamm und Markus Brieler zu richten. 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Termin für den Besuch 2013 steht fest
Die Franzosen kommen in 2013 von Donnerstag, den 15.08. - Sonntag, den 18.08.. Das ist das letzte Wochenende der Sommerferien in Rheinland-Pfalz.
_______________________________________________________________________________________________________________________________________

DFFK beteiligt sich wieder am Weihnachtsmarkt in Neuhäusel
DFFK und Wichtel
Auch in diesem Jahr wird der Verein den Gästen des Weihnachtsmarktes einen französischen Punch und reinen französischen Wein ein- und ausschenken. Besuchen Sie den Weihnachtsmarkt am 09.12.12 vor der katholischen Kirche! Wir freuen uns auf Sie.

____________________________________________________________________________________________________________________

 

Einladung zum Wein-Käse-Abend am 24.11.12
Der DFFK lädt seine Mitglieder und Freunde zum traditionellen Wein-Käse-Abend ein. In rustikaler Umgebung in der Neuhäuseler Hütte wollen wir einen gemütlichen Abend verbringen. Die Einladung gibt es hier: Einladung
____________________________________________________________________________________________________________________

Einladung zur Weinprobe am 27.10.12
Der DFFK lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einer weiteren Weinprobe ein. Dieses Mal geht es um die Weinregion des Bergerac. Die Weinprobe ist am 27.10. um 19:00 Uhr im St. Annahaus in Neuhäusel, Gartenstraße. Nähere Infos können der Einladung einnommen werden. => Einladung

____________________________________________________________________________________________________________________

20 Jahre Freundschaft gefeiert

Eine Gruppe von 40 Mitgliedern des Deutsch-Französischen Freundschaftskreises aus Neuhäusel machte sich 07.06. auf den Weg zur Partnergemeinde Sauvigny-les-Bois in Burgund. Dort wurde die 20-jährige Partnerschaft der beiden Gemeinden gefeiert. Die Franzosen nahmen die deutschen Freunde wieder mit Herzlichkeit in ihren Familien auf. Ein interessantes Programm führte ins Museum du Septennat in Château-Chinon, in dem Ex-Präsident François Mitterrand seine Staatsgeschenke ausstellt und in das Kostümmuseum, das besonders den Frauen Einblicke in die Haute Couture der französischen Mode gab. Bürgermeister Alain Lecour zeigte den Besuchern sowie Bürgermeister Werner Christmann aus Neuhäusel Sauvigny-les-Bois und lud zu einem Umtrunk ein. Am letzten Abend wurde im Festsaal der Gemeinde auf die Freundschaft angestoßen. Es wurden Ehrungen ausgesprochen und Geschenke überreicht. Bürgermeister Christmann brachte mit dem gemeindeeigenen Fahrzeug eine aus Holz gefertigte Rundbank mit, die direkt hinter dem Festsaal einen würdigen Platz fand. Nicht fehlen durfte die Geburtstagstorte, die in Frankreich immer großzügig ausfällt und das Essen auf süße Art abschloss. Discjockey Jo Muller verstand es, die Anwesenden immer wieder mit seiner Musik und Einlagen zu begeistern. Das Tanzbein wurde kräftig geschwungen. Die Gruppe von 11 Personen, die anlässlich dieses Ereignisses die Hinfahrt mit dem Fahrrad zurücklegte, lud dazu ein, beim Gegenbesuch im nächsten Jahr auch mit dem Rad zu kommen. Ihnen soll dann auch ein besonderer Empfang geboten werden. Müde und glücklich verabschiedete man sich am Sonntagmorgen und trat den Rückweg an, im Kopf viele schöne Erinnerungen an gemeinsame Stunden.

____________________________________________________________________________________________________________________

 DFFK zeigt französischen Film im Heimathaus Neuhäusel  

Zu sehen ist am Pfingstsonntag, den 27.05. um 19:30 Uhr in deutscher Sprache der Film "Auf der anderen Seite des Bettes" von Pasquale Pouzadoux mit Sophie Marceau, Dany Boon (Willkommen bei den Sch'tis), Antoine Duléry. Der Originaltitel lautet "De l'autre coté du lit". Fimdauer 92 Minuten. Eintritt ab 19:15 Uhr. Preis 5 Euro inklusive einem Glas Wein.

____________________________________________________________________________________________________________________

 

Frühlingswanderung nach Höhr-Grenzhausen

Der DFFK lädt alle Mitglieder und Wanderfreude zu einer Frühlingswanderung am Samstag, den 14.04.12 ein. Die Wanderung führt vom Sauvigny-les-Bois-Platz (Edeka) um 11.00 Uhr in ca. 2,5 Stunden auf den Spuren des Limes und über eine stillgelegte Eisenbahnstrecke nach Höhr-Grenzhausen. Wir kehren dort im Flürchen ein. Tische sind reserviert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

____________________________________________________________________________________________________________________

 

Fahrradtour nach Sauvigny les Bois

Das diesjährige Treffen ist etwas Besonderes. Wir feiern das 20-jährige Bestehen der Gemeindepartnerschaft. Darauf sind wir stolz. Eine Gruppe von Abenteurern plant, die Hinfahrt mit dem Fahrrad zu unternehhmen und pünktlich mit den anderen deutschen Besuchern zeitgleich in Sauvigny anzukommen. Diese Tour der Freundschaft (tour d’amitié

Einladung zur Jahreshauptversammlung und zur Fahrt nach Frankreich 2012

Hier geht es zur Einladung für die JHV.  Link!

Hier gibt es die Info zur Fahrt.  Link!

 

____________________________________________________________________________________________________________________

Terminmitteilung Besuch 2012

Der Termin für den Besuch in Frankreich in 2012 steht fest. Die Fahrt findet vom 07.-10.06. (Donnerstag bis Sonntag) statt. Dann feiern wir alle den 20. Geburtstag der offiziellen Partnerschaft der beiden Gemeinden. Der Verein freut sich auf viele Teilnehmer. Nährere Informationen folgen. 

 _____________________________________________________________________________

Der Wein-Käse-Abend naht.

Der Verein lädt wie jedes Jahr zum Wein-Käse-Abend ein. Er findet nach mehreren Jahren der Abstinenz wieder in der Neuhäusler Schutzhütte statt. Termin ist Samstag, der 03.12.2011 ab 19:00 Uhr. Zur Einladung geht es hier. 

 _____________________________________________________________________________

 

Besuch unserer französischen Freunde in 2011

Vom 12.-15.08.11 waren knapp 40 Erwachsene und Kinder aus Frankreich zu Besuch. Das diesjährige Treffen stand im Zeichen der Buga und der Veranstaltung Rhein in Flammen. Die Besucher wurden wieder in ihren Familien untergebracht. Auch ein neues Ehepaar aus Frankreich konnte über eine freundliche Aufnahme in Eitelborn berichten. Viele Deutsche nutzten die Gelegenheit, ihren Gästen am Samstag nach der Stadtführung die Stadt oder am Sonntag nach dem Frühschoppen auf dem Parkplatz vom Thüringer Hof und die Buga die Stadt zu zeigen.

Im nächsten Jahr wird das offizielle 20. Geburtstag der Partnerschaft der beiden Gemeinden in Sauvigny gefeiert.

________________________________________________________________________________________________

 

Der DFFK lädt zum Frühschoppen ein!

Am Sonntag, den 14.07.2011 veranstaltet der DFFK einen Frühschoppen zu Ehren der französischen Freunde. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Der Frühschoppen findet beim Schippel auf dem Parkplatz in der Zeit von 11 - 13 Uhr statt. Hier die Einladung.

Dabei wird auch das neue Zelt des DFFK zum ersten Mal aufgestellt.

 

________________________________________________________________________________________________

Information über den Verein zur Werbung von Mitgliedern

Der DFFK stellt eine Information für alle Mitglieder und Interessierte zur Verfügung, die einen Einblick in die lebhaften und schönen Kontakte mit unseren französischen Nachbarn geben soll. Sie zeigt einen kleinen Ausschnitt aus den gegenseitigen Besuchen der letzten Jahre.
Diese Information kann hier heruntergeladen werden (PDF-Datei mit 6 MB). Wer mehr über den Verein wissen möchte, kann gerne ein Mitglied des Vorstands ansprechen. Wir freuen uns auf Sie. Und hier könnten Sie eine Beitrittserklärung herunterladen.

________________________________________________________________________________________________

DFFK verleiht Beamer

Der Verein hat sich einen Beamer zugelegt, den er an Mitglieder zum Preis von 10 Euro vermietet. Anfragen bitte an Markus Brieler richten.